Samstag, 21. März 2009 13:20 Bill

quillp – ein virtuelles Bücherregal

Was tut man, wenn man seinen Mitmenschen gern ein prall gefülltes Bücherregal präsentieren würde, aber die Bücher materiell gar nicht existieren oder nicht mehr im eigenenen Besitz sind bzw. nur geliehen waren? Natürlich! Man nutzt ein virtuelles Bücherregal

Literatur im Netz Keine Kommentare »